02161 9461-600 Unsere Standorte E-Mail senden

Einbruchschutz ist auch Anwesenheitsschutz

01. Januar 1970 / Privat, Informationen

Neben dem Einbruchschutz bietet nachrüstbare Sicherungstechnik einen weiteren entscheidenden Vorteil: Sie dient dem Anwesenheitsschutz. Dieser kann Sie vor Raubüberfällen in den eigenen vier Wänden ebenso wie vor Trickbetrug oder zwielichtigen Geschäften an der Haustür bewahren. Lösungen bieten hier beispielsweise Panzerriegelschlösser oder Türzusatzschlösser, die mit einem Sperrbügel ausgerüstet sind und Ihnen so das spaltbreite Öffnen der Tür erlauben. Dies bietet vor allem einen idealen Schutz  zum Entgegennehmen kleinerer Gegenstände oder für das Gespräch mit einem Unbekannten. So behalten Sie die Kontrolle und können im Fall der Fälle schnell reagieren und bei Bedrohung die Tür wieder verschließen.    

Ein Klassiker des Anwesenheitsschutzes ist der Türspion. Sein Objektiv ermöglicht einen Blick vor die Tür ohne dass Sie selbst gesehen werden. Hierbei sollten Sie bei der Auswahl auf ein Produkt mit ausreichend großem Blickwinkel achten (mind. 200 Grad), sodass sich Täter nicht außerhalb des Sichtradius verstecken können. Eine gute Alternative bietet auch eine Gegensprechanlage – idealerweise in Kombination mit einem Videosystem. Die Technik hilft dabei unerwünschte Besucher zu identifizieren und sich so bereits im Vorfeld vor einem möglichen Trickbetrug oder Raubüberfall zu schützen.

Vertrauen ist gut – Kontrolle ist besser!

Um unsere Internetseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden!